Einen Schnelltest auf bakterielle Vaginose bietet Ihnen Fluomizin hier. Er ersetzt aber nicht die Diagnose durch einen Facharzt.

Bakterielle Vaginose oder Pilzinfektion

Wofür sprechen die Symptome?

Schnelltest

Schnelltest

Frage 1
Frage 2
Krümeliger, weiß-gelblicher Ausfluss spricht für eine Pilzinfektion.
Dünnflüssiger, grau-weißlich gefärbter Ausfluss spricht für eine bakterielle Vaginose.
Frage 3
Geruchloser Ausfluss spricht für eine Pilzinfektion
Ausfluss mit „fischigem“ Geruch deutet auf eine bakterielle Vaginose hin.
Frage 4
Jucken im Intimbereich ist ein Hinweis auf eine Pilzinfektion.
Besteht trotz anderweitiger Symptome kein Juckreiz im Intimbereich, deutet das auf eine bakterielle Vaginose hin.
Frage 5
Brennen beim Wasserlassen kann auf eine Pilzinfektion hindeuten.
Geht das Wasserlassen trotz anderweitiger Symptome ohne Probleme, könnte das für eine bakterielle Vaginose sprechen.
Frage 6
Gerötete Schamlippen können auf eine Pilzinfektion hinweisen.
Sind die Schamlippen trotz anderweitiger Symptome nicht gerötet, kann das für eine bakterielle Vaginose sprechen.
Finale Antworten
Das Fehlen von Ausfluss spricht tendenziell gegen eine Vaginalinfektion. Sollten Sie dennoch Beschwerden haben lassen Sie diese bitte durch Ihren Arzt abklären.
Sämtliche Antworten sprechen für eine Pilzinfektion. Bitte suchen Sie Ihren Frauenarzt auf!
Ihre Antworten sprechen alle für eine bakterielle Vaginose. Bitte sprechen Sie Ihren Gynäkologen darauf an!
Ihre Symptome können leider nicht eindeutig zugeordnet werden. Lassen Sie die Beschwerden am besten von einem Facharzt abklären!

Hinweis:

Dieser Test kann eine ärztliche Diagnose keinesfalls ersetzen und dient nur der Vorbereitung auf Ihr Arztgespräch. Lassen Sie bei Krankheitsverdacht bitte grundsätzlich die Symptome von Ihrem Arzt abklären.