Die Wirkung von Fluomizin Vaginaltabletten erfasst sicher alle relevanten Erreger der bakteriellen Vaginose.
Die Wirkung von Fluomizin Vaginaltabletten erfasst sicher alle relevanten Erreger der bakteriellen Vaginose.

Vaginalinfektionen behandeln

Jede Tablette Fluomizin enthält 10 mg Dequaliniumchlorid, eine antiseptisch wirksame Ammoniumverbindung. Die bakteriziden Eigenschaften des Wirkstoffes beruhen darauf, dass er insbesondere die Durchlässigkeit der bakteriellen Zellen erhöht und deren Enzymaktivität unterbricht, was letztendlich das Absterben der Bakterienzelle verursacht.

Mit seinem breiten antimikrobiellen Wirkspektrum erfasst Fluomizin die für die bakterielle Vaginose relevanten Keime – und zwar ganz gezielt dort, wo die Infektion vorliegt: in der Scheide.

Fluomizin ist bewährt und hat ein hervorragendes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil.